#3wegsam-Bilder-5: Auf die Heimat zu

Das graue Wetter vor dem Fenster, das Ende der rastlosen Korrekturtage und dass ich begonnen habe, ein Buch über eine lange Radreise zu lesen, haben mich wieder zu den Fotos gezogen. Die letzten Sommerradreisebilder gab es hier.

Unsere Pension in Dessau ist nicht viel idyllischer als dieses Flugzeugmuseum, lohnt also das Fotografieren nicht. Hier dagegen hält es den Sohn für eine Weile.

3wegsam-auf-die-heimat-zu-1

 

Der Weg aus Dessau heraus ist holprig …

3wegsam-auf-die-heimat-zu-2

 

… und von einem weiteren verlockenden Museum gesäumt. Wenn es nur nicht schon so spät wäre …

3wegsam-auf-die-heimat-zu-3

 

… hätte es für mehr als das Lesen eines wegweisenden Satzes gereicht.

3wegsam-auf-die-heimat-zu-4

 

Wiederbegegnung mit dem Elberadweg …

3wegsam-auf-die-heimat-zu-5

 

… und dann mit – ha, nein, das ist noch gar nicht die Elbe, sondern die Mulde:) …

3wegsam-auf-die-heimat-zu-6

 

… und nun der Elbe also.

3wegsam-auf-die-heimat-zu-7

 

Auf der anderen Seite fühlen wir uns schon wie kurz vor Berlin, mit dem Fläming beginnt die kindheitsvertraute Landschaft.

3wegsam-auf-die-heimat-zu-8

 

Nur ist lang nicht mehr alles wie es war, die Dörfer leergewohnt, …

3wegsam-auf-die-heimat-zu-9

 

… die ehemaligen LPGs stehen verwitternd im Gras, …

3wegsam-auf-die-heimat-zu-10

 

… nach offenen Gasthäusern muss man lange suchen.

3wegsam-auf-die-heimat-zu-11

 

Es bleiben Weite und Himmel …

3wegsam-auf-die-heimat-zu-12

 

… und das Heimkommen ins Land Brandenburg.

3wegsam-auf-die-heimat-zu-13

 

Auch wenn der Weg zuweilen versperrt ist, plötzlich und unerwartet, wenn wir also durch märkische Sandwege schieben und uns streckenweise am Sonnenstand orientieren müssen, …

3wegsam-auf-die-heimat-zu-14

 

… es fühlt sich heimisch an. (Zu den Kindheitserinnerungen kommen ab Bad Belzig auch die an die Tour vor drei Jahren, als wir die Berlinstrecke in umgekehrter Richtung fuhren.)

3wegsam-auf-die-heimat-zu-15

 

 

3wegsam-auf-die-heimat-zu-16

 

 

3wegsam-auf-die-heimat-zu-17

 

 

3wegsam-auf-die-heimat-zu-18

 

Bad Belzig hält eine Biergarten-Eiscafé-Herberge für uns bereit, …

3wegsam-auf-die-heimat-zu-19

 

… und am nächsten Tag werden die Wälder sandig-kieferndominiert, es heimatet sehr.

3wegsam-auf-die-heimat-zu-20

 

 

3wegsam-auf-die-heimat-zu-21

 

Hier hatten wir vor drei Jahren übernachtet …

3wegsam-auf-die-heimat-zu-22

 

… und hier ebenso Ärger beim Fotografieren bekommen wie jetzt. Warum ich das damals fotografieren wollte, ist unwichtig, ich weiß nur noch, wie mir fast die Kamera aus der Hand geschlagen wurde. Diesmal war es ähnlich.

3wegsam-auf-die-heimat-zu-23

 

Berlin ist nahe, die Großbaustelle ist eindeutiges Indiz.

3wegsam-auf-die-heimat-zu-24

Auf den nächsten Bildern – ein ander Mal – werden wir am Ziel sein.

 

Die damaligen Live-Berichte dieser Tage finden sich hier und hier.

 

 

3 Kommentare

      1. Genau das empfinde ich auch, wenn ich zur Zeit ueber unsere Oktoberreise blogge. Bei mir sind es nicht nur die Bilder, sondern auch das Reisetagebuch meiner Frau, die mich diese Reise so fantastisch nacherleben lassen.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.