im November

den Monat mit einer Münchenreise begonnen, von dort in leuchtenden Herbstfarben und fast sommerartiger Wärme nach Hause geradelt;
es war gut, in jenen Tagen Kraft getankt zu haben für den ganzen Monat, denn für weitere Reisen und Unternehmungen (auch innere) fand sich kaum Raum;
nur ein Termin durfte nicht ausfallen: Plätzchenbacken mit der Adventsbackfreundin – wir sind mit dieser Tradition jetzt im 12. Jahr, und es ist besonders berührend, dass auch ihre Abiturientintochter und mein Achtklässlersohn immer noch großen Wert darauf legen dabei zu sein
***
in der Schule weiter in meine reduzierte Stundenzahl hineingefunden – das Ziel wäre: mir ein reduziertes Arbeits- und Lebenstempo so zu eigen machen, dass ich gar nicht mehr anders kann;
und doch war da natürlich bergeweise Arbeit:
Korrekturstapel (in welchem Monat wäre das nicht so?) mit vielen Rückmeldegesprächen
Konferenzen und Steuergruppensitzungen
ein Pädagogischer Tag
Begleitung von Schülern zu einem Mathematikwettbewerb
eine Fortbildung in Tübingen (so ganztägig leider, dass ich kein einziges Eckchen meiner Erinnerung wiedergesehen habe)
***
von den Kindern wie immer gut beschäftigt gewesen:
immer noch der Tochter bei der Schulalltagseingewöhnung geholfen (aber sie kommt in die selbstständigen Gänge, da scheint sich gerade ein Schalter umzulegen)
vom Sohn beschenkt worden mit mehreren Elternabenden, mit einem einwöchigen Austauschpartner (dessen „Bespaßung“ sicher nicht zu meinen Lieblingsmuttertätigkeiten gehörte) und mit endlosem Formularkram wegen einer bevorstehenden Südafrikakonzertreise
***
in den wenigen Zeitfenstern wie immer viel zu wenig gelesen, geschrieben, fotografiert etc.,
dafür mehr geschlafen und geträumt, einfach nur dagesessen, und, wie ich in diesen Tagen merke, einiges Inneres nach oben kommen lassen – gut dafür wieder Raum zu haben, auch wenn ich mich gerade mit Händen und Füßen wehre und natürlich, es wäre so bequem, ausweichen möchte

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s