im Januar

den Monat und das Jahr mit einer stillen Silvester-Neujahrsfeier und einer kleinen Reise begonnen
*
die Kinder in einer intensiven musikalischen Zeit begleitet, mündend im Jugend-musiziert-Wettbewerb und der Freude (und Last: die Gefühle sind vor allem bei der Tochter gemischt), dass es immer noch weitergeht, weil sie sich in die nächste Runde gespielt haben
*
ein Halbjahreszeugnis in Empfang genommen, welches erstmals ein wenig Pubertät widerspiegelt – nu ja, trotzdem ist noch alles bestens
*
von der echten Grippe verschont geblieben, nicht aber von langanhaltend quer durch die Familie ziehenden Hals- und Kopfschmerzen
*
eine Kindes-Allergiediagnose gestellt bekommen und erste Maßnahmen in die Wege geleitet
*
wie passend dazu in beiden Kinderzimmern große Aufräum-Entrümpel-Aktionen gestartet: das große Kind wünscht ein Jugendzimmer, wobei die Requisiten der Kindheit nur mehr stören; das kleine Kind bekommt folglich Gegenständliches vererbt und muss sich von Kleinkindsachen trennen
*
zu meiner großen Freude die erste Klavierstunde seit Monaten gehabt und voller Inspiration so viel gespielt wie lange nicht – hach!
*
erstaunlich viel gelesen: jeden Tag ein paar Zeilen, so kommt man auch in Korrekturzeiten durch Bücher
*
ja, Korrekturzeiten: 5 Klassenarbeiten geschrieben, also 150 Hefte korrigiert, 150 schriftliche und 150 mündliche Noten gegeben, 150 Zeugnisnoten erstellt und bei dieser Gelegenheit über 150 Schüler nachgedacht (zugegeben: über jeden nur ein bisschen, wie auch anders)
*
in drei schulischen Konferenzen gesessen: das frisst immer einen ganzen Nachmittag und gehört zum weniger erquicklichen Alltagsgeschäft
*
mehrere Prüfungen abgenommen und zahlreiche weitere organisiert
*
ein paar Gespräche wegen meiner Arbeitsüberlastungssituation geführt
*
und trotzdem genug geschlafen, meine 24-h-Wochenendfrei-Regel eingehalten, viel gelacht, lieben Besuch am Tisch bewirtet und öfters in den Himmel geschaut

Advertisements

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s